Dienstag, 7. Juni 2011

Theatrium - Wilhelmstraßenfest Wiesbaden review

Also ihr Lieben, jetzt wisst ihr, wo ich die letzten 3 Tage immer mal so war - wenn ich nicht arbeiten musste. Superschönes Event hier in meiner Stadt, mit echt schönen ausgefallenen Schmuck und Kunsthandwerksständen, ohne den üblichen Tand. Sehr lässig, cool und doch edel! Tolle Musik auf Live Bühnen, sorgten für Festival Stimmung und dazu super Wetter!



Das Armband mit dem Buddahkopf aus Jade habe ich mir gekauft, die Armreifen sind von Accessorize. Ich liebe es schon jetzt, ich hoffe es bringt mir Glück!

Vergebliches Küssen eines Froschs - oder ist es doch eine Kröte?

hab es sehr genossen....
Vier Bühnen, Musik- und Aktionsflächen, Komödianten, Gaukler und Straßenmusikanten verwandelten den Bereich rund um das Theater und Kurhaus an den drei Veranstaltungstagen in eine faszinierende und lebendige Bühne. Eine weitere Attraktion war wieder einmal der Kunsthandwerkermarkt rund um das Bowling Green mit knapp 140 Ausstellern. Zudem bereicherte in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ein französischer Gourmetmarkt das Straßenfest Dem Fest, das als multikulturelle Unterhaltung auf gehobenem Niveau gilt, wurde seit den frühen Jahren das Attribut der Exklusivität zugesprochen und doch wird es auch immer wieder auf den aktuellen Trend und die Wünsche der Besucher abgestimmt. Eine bunte Mischung wurde Jazzliebhabern, Freunden der Kleinkunst und besonders kulinarischen Genießern präsentiert.

Kisses von eurer Eve





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE