Sonntag, 7. August 2011

Ponytails

Der Runway-Ponytail muss entweder tief im Nacken sitzen und sehr locker gebunden werden. Dabei darf die Textur glatt oder ungestylt aussehen. Oder mindestens über Ohrhöhe sitzen und ultra-sleek sein. Diesen Look jetzt nicht sportlich, sondern streng und sexy kombinieren!






    •  VIP-Stylisten benutzen spezielle Ponytail-Haargummis von Blax (in Deutschland über amazon.com erhältlich, um 4 Euro). Ohne Metallteile sind sie ultradünn und trotzdem stark genug, den ganzen Tag zu halten.
      1
    •  Um die nervige Haarwelle unter dem Haargummi zu vermeiden, einfach beim Binden des Ponytails den Kopf zurücklegen.
      2
    • Um abstehende Härchen zu zähmen, über die fertige Frisur vom Ansatz bis zu den Spitzen vorsichtig mit leicht nassen Händen streichen.

      3
    • Ponytail-Looks brauchen Volumen am Hinterkopf. Hände über dem Haargummi auflegen und das Haar leicht nach oben schieben.



      Versucht doch mal den neuen Trend KISSES EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE