Montag, 9. Januar 2012

Frisuren und Make-up 2012

Glanzstücke
Metallicnuancen sind das Must-Have 2012. Wählt schimmerndes Bronze, Schwarz, Bourdeaux oder zarte Perlmuttnuancen für Ihre Lider und sorgt so für glänzende Augenblicke.

Wet-Look

Stars wie Kate Bosworth tragen schon jetzt den Frisurenliebling vom Runway (u. a. gesichtet bei Alexander Wang, Chanel, Giorgio Armani und Giambattista Valli). Akzentuiert einzelne Haarpartien mit Gel – zum Beispiel die Ansätze – und setzt damit lässige Wet-Highlights. Stylingprodukte via Bürste ins Haar einarbeiten, das ermöglicht eine exakte Dosierung.

Go for gold

Eine Mixtur aus französischem Chic und indischer Exotik wird 2012 eure Nägel zieren. Im Juni lanciert Chanel die limitierte Beauty-Kollektion 'Bombay Express', inklusive einer goldenen Nagellacknuance, die schon jetzt Begehrlichkeiten weckt: 'Diwali' ist eine Hommage an das hinduistische Lichterfest (um 22 Euro).

Statement-Make-up

Setzt ein Beauty-Statements! Mein Favorit: Lippen in leuchtenden Himbeernuancen (u. a. bei Dior) 

Kombinationsgabe
Wagt Beauty-Symbiosen: Bei Louis Vuitton kombinierten Make-up und Frisuren verspielte und lässige Elemente: Funkelnde Haarbänder und märchenhafte Diademe umrahmten die Undone-Chignons der Models.

Daran kommt ihr absolut nicht vorbei:
Die Goldenen Zwanziger
Fitzgeralds 'The Great Gatsby' kehrt Ende 2012 auf die Leinwand zurück, verfilmt (mit Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan). Auf den Runways schienen die Goldenen Zwanziger wieder lebendig: Fransendresses, Marlenehosen, Wasserwellen, rote Lippen und Lidschatten in edlem Gold. Lasst euch von den Beauty-Looks inspirieren und gönnt euch dieses Jahr Glamour.
BIG KISS EVE 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE