Donnerstag, 7. März 2013

"Audrey Hepburn Stil " Trend



Viele Looks, die bereits Stilikone Audrey Hepburn liebte, feiern diese Saison ein Comeback - natürlich modern gestylt. Kommt mit mir auf eine kleine Zeitreise!

Manhattan morgens um sechs. Eine Frau stöckelt die Fifth Avenue entlang, mit Kaffee im Pappbecher und Croissant. Plötzlich hält sie an, nimmt ihre Sonnenbrille ab und betrachtet hingebungsvoll die Auslagen eines Juweliers. Dazu erklingt "Moonriver". Zum Seufzen schön: Audrey Hepburn als Holly Golightly im Heulklassiker "Frühstück bei Tiffany". Was aber wäre die Szene ohne das hinreißend elegante Kleid gewesen? Dieser Auftritt machte "das kleine Schwarze" weltberühmt.

Auch mehr als 50 Jahre nach der Premiere des Kultfilms "Frühstück bei Tiffany" ist der Style von Audrey Hepburn immer noch en vogue. Wie man den Sixties-Look perfekt hinkriegt und modern stylt ...



...... seht ihr bei mir!




 


Grob geringeltes Kleid mit langen Ärmeln.
(Vila Clothes, ca. 40 Euro)

























Gestreiftes Shirtkleid mit hellen Nähten.
(Zara, ca. 40 Euro)





Diese Sixties-Looks von Audrey Hepburn sind auch 2013 angesagt: die Modefarbe Gelb

Was kann man mit Gelb nicht alles falsch machen! Und nun? Eine gesunde Selbsteinschätzung bei der Nuancenwahl, etwas Bronzer auf die Wangen, Haare zurück (wirkt edler als Wallemähne) und das Styling bei Audrey Hepburn abgucken. Sie kombiniert das gelbe Gewand elegant mit Grau, Nude, hellem Braun oder Schneeweiß - und dann nichts wie raus in die Frühlingsfrische!






Zartgelbes Kleid mit durchflochtenem Kettendetail am Halsausschnitt.
(Kaviar Gauche for Zalando Collection, ca. 200 Euro)





















Gerade geschnittenes Kleid im Sixties-Style, mit Taschen.
(H&M, ca. 40 Euro)





















Figurnah geschnittenes Kleid mit Schulterpolstern.
(Zara, ca. 50 Euro)



















All-White-Look

Schon Audrey verpasste ihrem Style ein Bleaching! Modemutige greifen zum All-over-Look und tragen nur Weiß! Wer doch etwas Farbe braucht, mixt zu den Anzügen Shirts und Blusen in Hepburn'sche Nuancen in Rot oder hippe Leo-Teile.

















Cocktailkleid mit femininen Rüschen.
(Jake*s, ca. 100 Euro)

























Statement-Ohrringe

Audrey Hepburn war Mitglied der "Bling-Bling"-Bande- und setzte nicht nur auf ihren berüchtigten Charme, sondern liebend gern auf großen Schmuck. Ihr Favorit: Statement-Ohrringe zu Zigarettenhose & Ringelshirt. Auch 2013 sorgt der XL-Ohrschmuck für einen glorreichen Auftritt!

  

Roséfarbene Acryl-Ohrhänger mit farbigen Strasssteinen.
(Miu Miu, ca. 270 Euro)










Stilsicher wie kaum eine andere und genau darum ein Vorbild in Sachen Grazie und Modeverstand: Audrey Hepburn fasziniert bis heute.

KISSES, IHR LIEBEN 
EURE EVE

XOXO 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE