Freitag, 19. April 2013

Sonnenbrillen-Trends 2013

Sonnenbrillen haben sich für die neue Saison richtig chic gemacht: mit Leuchtfarben, in Retro-Aufmachung, als Klassiker oder ganz verspielt.


Trend Nummer 1: RUNDE GLÄSER
Es leben die 70er! Das runde Modell lässt die Lebensfreude der Flower-Power-Zeit wieder aufkommen, und so sollten wir sie auch tragen: mit Blumenmuster, langen Ketten oder süßen Römersandalen! Ob bunt, einfarbig, groß oder klein - diese Modelle lassen Modeherzen höherschlagen.
Außerdem angesagt: CAT-EYE-GESTELLE
Katzenaugen verleihen einen besonders glamourösen Look und lassen uns so elegant wie Grace Kelly aussehen. Da das Modell schon sehr feminin wirkt, kann man hier auch gern zum lockeren Outfit greifen und die Brille mit Jeans, T-Shirt und Stoffturnschuhen kombinieren. Wer den edlen Diven-Look voll ausschöpfen möchte, schwingt sich einen leichten Sommerschal um den Hals und macht Marilyn Monroe Konkurrenz.

Ihr liebt den Stil der 60s? Die Cateyes sind von dieser Stil-Ära inspiriert. Das Outfit unbedingt ladylike stylen, das garantiert den Hollywood-Glamour-Auftritt. Mit diesem mondänen Sommerbegleiter geht's auf Shoppingtour, inklusive Pause bei Cappuccino und Gelato. Und danach wie Pixie Geldof mit Mocktail & Badeanzug an den Pool! 

 Bunter Gruß aus den 50ern.(Asos, ca. 13 Euro)

VERSPIEGELTE GLÄSER
Farbig verspiegelte Sonnenbrillen machen in diesem Sommer auch Ihre Welt noch bunter! Dazu trägt man: den lässigen Boho-Look à la Alessandra Ambrosio. Hotpants sind immer perfekt (z. B. aus Destroyed Denim), Tunika und Riemensandalen auch. Herrlich flatterhafte Begleiter dazu: Fransentasche oder Hippie-Ohringe. Und die Sonnenbrille leuchtet so Orangerot wie der Sunset. Der bunte Coolness-Kick für jedes Outfit.


 Aviator-Shades mit Spiegelgläsern in Aquatönen.(Ray Ban, ca. 135 Euro)


 AUFFÄLLIGE MODELLE
Ein Trend der alles vereint: knallige Farben, extravagante Formen, tolle Muster und schöne Applikationen. Mit diesen Brillen könnte die Sonne gern rund um die Uhr scheinen. Absolutes Do: Ausgefallene Modelle wie AnnaSophia Robb ganz selbstverständlich tragen.
 Die hat Klasse: Cat-Eye-Modell mit Perlen-Verzierung.(Asos, ca. 15 Euro)

Macht sich zur Fahrradtour genauso gut wie beim Shopping in der City.(Primark, ca. 5 Euro)


VINTAGE-KANTEN

Damit kann man auch mal anecken: Old-School-Rahmen in kantiger Form sehen feminin aus. Sie geben dem flattrigen Freizeit-Style von Katy Perry einen kühlen und modernen Touch. Die geometrischen Stücke stehen besonders runden und ovalen Gesichtern, weil sie diese unterteilen und ihnen die Weichheit nehmen.

 Ein Hit auf Promenaden und Jacht-Decks: braune Shades.(Tommy Hilfiger, ca. 145 Euro)


RUNDE GLÄSER

Happy Hippie! Kreisförmige Sonnenbrillen feiern diesen Sommer ihr Comeback und sehen supercool zu 70s-Dresses und Blümchenkleidern aus. Richtig trendy wird's dank Knallfarben-Gestell à la Leven Rambin. Auch cool: Horn- und Schildplatt-Optik.

SPORTY CHIC IN PASTELL
Knalliges Pink oder zartes Rosa à la Alexa Chung - ein unkomplizierte Modell in Mädchenfarbe wirkt. Denn: Tolle Accessoires peppen den ganzen Look auf. Beim Outfit fällt die Wahl nicht schwer: Poppige Plastikrahmen sind fit für Strand und Shopping-Tour - und ergänzen super alle Trend-Outfits.



Szenige Tarnung für die nächste Shopping-Tour: feminines Kunststoff-Piece.
(Esprit, ca. 70 Euro)




Hält stilvoll die Sonne ab: geradliniges Teil mit Streifen-Bügeln.(Accessorize, ca. 20 Euro)


 Sonnigen Tag für euch, ihr Lieben!
KISSES EURE EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE