Sonntag, 19. Mai 2013

Her mit den Bikinis!


Die schönsten Double-Features kann man bald wieder am Strand sehen. Neu im Fashion-Programm: fröhlich gemusterte Bikinis, Blümchen-Zweiteiler, Fransen-Modelle, maritime Styles, Rüschen-Varianten und und und.

Aufgerüscht zum Strand geht es im Sommer 2013 zum Beispiel in Marc by Marc Jacobs. Der heißeste Tipp des Designers: Bikinis im Retro-Style! Bauchnabelhohe Hipster-Slips und breite Bandeau-Oberteile sind diese Saison die ultimativen Beach-Gefährten.

Opulenter darf es auch beim Dekor sein. Üppige Rüschen, große Schleifen und plakative 60ies-Muster schmücken die schmucken Bademode. Dazu trägt man schön auffällige Accessoires - z. B. eine verspiegelte Sonnenbrille und wuchtige Armreife.
Gute Nachrichten für alle Wasserplanscher: Auch wenn die Bademode aussieht wie aus Muttis Glamour-Zeiten, sind die Materialien ultramodern - figurumschmeichelnd und nach dem Abtauchen ruck, zuck wieder trocken!
Lust auf noch mehr Bikini-Trends 2013?
zum Nachkaufen

Bikinis im Sommer 2013: AFRICAN BEAUTIES

Brauner Bikini mit metallisch glänzenden Schmucksteinen, von H&M, ca. 20 Euro. Zweiteiler im Zebra-Look, mit Push-up-Top und kleinen Pailletten, von Palmers, ca. 140 Euro. Neckholder-Modell mit Leo-Print, von Karen Millen, ca. 70 Euro.




ROMANTISCHE BLÜTEN

Retro-Look-Modell mit Rosenmuster, von Seafolly, Top ca. 75 Euro, Hose ca. 40 Euro. Millefleurs-Bikini In Pastelltönen, von Silvian Heach, ca. 30 Euro. Bandeau-Variante mit verspieltem Blümchen-Druck, von Calezedonia, ca. 45 Euro.



FOTODRUCKE

Neckholder-Bikini mit Wüsten-Print, von Zara, Top ca. 17 Euro, Hose ca. 17 Euro. Modell zum Schnüren, mit Strand-Motiv, von Chiemsee, ca. 70 Euro. Bikini mit gepolstertem Top und Foto-Print, von H&M, zusammen ca. 23 Euro.



FRANSEN

Bikini mit Fransen und mexikanischem Muster, von Asos, Top ca. 20 Euro, Hose ca. 15 Euro. Braunes Modell mit orangeroten Fransen, von H&M, Top ca. 15 Euro, Slip ca. 10 Euro. Ethno-Variante mit breiten Fransen, von Primark, ca. 12 Euro.


DSCHUNGEL

Bandeau-Bikini im Ringellook, von s.Oliver, Top ca. 25 Euro, Hose ca. 17 Euro. Fransen-Modell mit Dschungel-Print, von Gina Tricot, Top ca. 10 Euro, Hose ca. 10 Euro. Neckholder-Variante mit Palmenblätter-Muster, von H&M, Top ca. 13 Euro, Hose ca. 10 Euro.




HAWAII-PRINTS

Neckholder-Bikini ohne Bügel, von Esprit, Top ca. 30 Euro, Hose ca. 20 Euro. Tropisches Muster-Modell von O'Neill, ca. 60 Euro. Hawaii-Blüten-Bikini mit Rüschen am Top, von Roxy, ca. 70 Euro.


ZICK-ZACK-MUSTER

Bandeau-Bikini mit gehäkeltem Blattmuster, von Accessorize, Top ca. 27 Euro, Hose ca. 24 Euro. Modell in Rot- und Orangetönen, von Jette über www.lascana.de, ca. 60 Euro. Häkel-Bikini in Gelb- und Grautönen, von Missoni Mare, ca. 215 Euro.


BUNTE BANDEAUS

Bunte geringelter Bikini von New Yorker, Top ca. 10 Euro. Hose ca. 8 Euro. Knalliges Modell mit abnehmbaren Trägern, von New Look, zusammen ca. 28 Euro. Neon-Zweiteiler mit Leo-Print, von Uhlalá Beachwear, ca. 75 Euro.


 ich will Sonne, Strand und....Urlaub!!!!!!!!!!!!
SCHÖNEN SONNTAG, und entspannte Pfingsttage,
TRÄUMT VOM URLAUB.......
KISSES EURE EVE

1 Kommentar:

  1. Hey,
    great post and beautiful bikinies!
    I love the picture-prints most.
    Love
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE