Sonntag, 26. Mai 2013

ROSEN....

.....3 Möglichkeiten, 
wie ihr sie arrangieren und präsentieren könnt!



Style-up von einem Bund Rosen:


 Long & Easy
Kürzt die Stile eurer Rosen, leicht schräg, und stellt sie einfach in eine grosse, hohe Vase. Dieser leichte und entspannte Look peppt sofort eure Küchenecke oder Frühstückstisch auf!


                                               
Single Vasen:

Für diesen Look braucht ihr nur ein paar Rosen, ihr könnt somit locker aus einem Bund der Blumen, mehrere Ecken eurer Wohnung schmücken. 
Schneidet sie kurz, passend zu einer Gruppe von mindestens 3 kleineren Vasen oder Gefäßen. Arrangiert sie als nahbeieinander stehende kleine Einheit !



                                                 Short & Full
Das ist mein Lieblingslook! 
Nehmt eine runde Vase - die Rosen eng zusammenstellen, und passend zur Vase kurz schneiden. um die arrangierten Rosen zu fixieren, bevor ihr sie in die Vase stellt, kann man Tesa Band drumherum wickeln, oder einen kleines Gummiband, so behalten sie ihre Form, auch wenn ihr das Wasser erneuert!

Ich liebe Rosen, besonders cremeweisse.  Pastellrose oder sanftes Peach, sind auch wunderschön.

XOXO schönen Sonntag!
EURE EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE