Dienstag, 18. Juni 2013

Make-up-Tipps für den Sommer:

Wenn es draußen richtig warm und farbenfroh wird, steht uns auch beim Make-up der Sinn nach leuchtenden Tönen. Die schönsten Trend-Looks für alle, die beim Schminken nicht (jeden Tag) zurückhaltend sind. Hier sind meine sommerlichen Make-up-Tipps!
Kräftiges Gelb, zartes Rosé und intensives Türkis: Diese fröhliche Lidschatten-Kombi im Karibik-Mix (s. Foto) macht abends Furore. Und Mutige ernten damit auch tagsüber Komplimente, weil die Farben sowohl helle, wie auch gebräunte Haut strahlen lassen. Damit der Fokus auf dem Augen-Make-up liegt, keine Foundation verwenden (bzw. bei kleineren Hautunreinheiten nur sehr wenig).
Roséfarbenen Eyeshadow bis kurz über die Lidfalte aufs bewegliche Lid pinseln. Weich ausschattieren. Unter dem äußeren Brauenbogen ein sattes Gelb auftragen. Zuletzt am unteren Lid entlang eine breite, türkise Eyeliner-Linie ziehen, die Wimpern schwarz tuschen - voilà!



Dschungelfarben

Exotische Tropen-Töne sind diese Saison für Fashion- und auch Make-up-Looks angesagt. Korallefarbenen Lidschatten auf das bewegliche Augenlid geben (Augeninnenwinkel dabei aussparen!) und kurz unterhalb der Augenbraue ausblenden. Dann einen kräftigen Khaki-Ton aufpinseln, und zwar oberhalb der Lidfalte bis zu den Augenbrauen - und auf die Augeninnenwinkel.
Schwarze Tusche auf die Wimpern, einen Hauch korallefarbenes Rouge auf die Wangen und orange-rotes Gloss auf die Lippen. Tipp: Lieber aufs Abpudern verzichten! Dieser Style lebt von seinem Glow - darf und soll also glänzen



Power-Pink

Ordentlich Farb-"Wumms" verpassen wir unseren Schnuten ab sofort mit krachenden Pink-Nuancen. Wichtig: Der Rest des Make-ups sollte pastellig-dezent ausfallen.
Und so geht's: Bei knalligen Lippenfarben immer zuerst die Lippenkontur mit einem passenden Liner umrahmen. So wird das Ergebnis hinterher exakter. Dann mit einem Lippenpinsel etwas Farbe aufnehmen und sorgfältig auf die Lippen geben. Auf ein Taschentuch küssen, um überschüssige Farbe loszuwerden. Etwas pastellfarbenes Rouge auf den Wangen verleiht dem Teint zusätzlich Frische. Wer mag, kann einen Hauch (!) fliederfarbenen Lidschatten auftragen.



Green Glamour

Grün, grün, grün ... sind neuerdings unsere Lider! Zugegeben: Die knallige Grün-Gelb-Kombi verlangt nach etwas Selbstbewusstsein - aber der Farbmix ist ein großartiger Hingucker und schmückt alle Augenfarben hervorragend.
Rund um den oberen und unteren Wimpernkranz mit einem cremigen, gelben Kajalstift eine kräftige Linie ziehen. Dann mit einem hellen Grünton das bewegliche Augenlid mandelförmig bis hin zur Lidfalte ausmalen und die Farbkonturen sanft ausblenden. Ordentlich viel schwarze Wimperntusche und ein schimmerndes Gloss runden den Funky-Look hübsch ab.



Rosenschimmer

Zart glänzender Kussmund plus taufrischer Strahle-Teint - das ist der ideale Trend-Look für alle, die's eher natürlich lieben. Zunächst als Grundierung eine leicht deckende BB-Cream auftragen. Dann mit einem Blush-Pinsel rosenholzfarbenes Rouge auf den Wangen verteilen (am Ohr ansetzen und entlang des Wangenknochens auftragen).
Einen Champagnerton aufs bewegliche Lid pinseln, die Lidfalte mit rosafarbenen Lidschatten ausschattieren und die Wimpern braun tuschen, das wirkt dezenter. Das i-Tüpfelchen bei diesem Make-up-Style: glossiger, roséfarbener Lippenstift.


AUSPROBIEREN, AUSPROBIEREN, ....easy zum Nachschminken , toller Effekt!

 

KISSES UND SCHÖNEN SOMMERTAG! EURE EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE