Montag, 9. Juli 2012

Sommer to go

Die schönsten Stiefel

Juhu! Boot-Fans müssen nicht mehr länger auf die kalte Jahreszeit warten: Denn die neuen Stiefel treten mit tollen Sommer-Extras auf. Ich sage nur: Lochmuster, weiter Schaft, bunte Farben!

Und wie trägt man Sommer-Stiefel? Meine Styling-Tipps...

Zu derben Stiefeln lieber leichte, unbeschwerte Kleidung tragen. Besonders zu flattrigen Kleidchen und Tuniken sind die Boots absolute Outfit-Veredler.
Die Teile wollen wirken! Deshalb greifen wir am besten zu Shorts, Minirock und kurzen Kleidern. Besonders schön zu braunem Leder und brauner Haut ist die Sommerfarbe Weiß.
Mit hohen Stiefeln lassen sich unperfekte Waden immerhin auf Minirock-Niveau upgraden.
Flache Stiefel sind im Sommer schöner als hohe Absätze.

Diese sommerlichen Modelle sorgen schon jetzt für stylishe Abwechslung zu Flip-Flops und Co:








Feine Spitze: gräuliche Lochmusterstiefel mit Fransen.
(Pier One über www.zalando.de, ca. 65 Euro)

 

 

Luxus-Jagdgründe: Ausführung aus Kalbsleder mit hangewebten Woll-Einsätzen.
(Cobra Society über www.net-a-porter.com, ca. 400 Euro)















Ethno-Piece: Ledermodell mit gewebten Details.
(Steve Madden über www.sarenza.de, ca. 105 Euro)

















Komm, wir gehen! Lederstiefel mit Stoffeinsätzen.
(Frye über www.zalando.de, ca. 250 Euro)











 








Rundreise: hoher Entwurf aus Kunstleder und Wolle.
(Primark, ca. 25 Euro)











Derbe Treter: Lochstiefel mit Schnalle.
(Deichmann, ca. 30 Euro)













Nimm Rücksicht: Nubukleder-Booties mit güldenen Nieten.
(Zara, ca. 110 Euro)



















Belüftungsschlitze: cremefarbene Lederstiefel mit Lochmuster.
(Laura über www.goertz.de, ca. 140 Euro)





Ich mag Stiefel im Sommer - unschlagbar sexy! KISS KISS EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE