Sonntag, 2. Oktober 2011

Paris Fashion Week/ Hair Looks 1

Klassisch französischer Chic neu interpretiert - die Beauty-Looks der Pariser Modewoche, für euch:

Da ich immer für kostengünstige neue Looks bin, die ihr selbst schnell nachstylen könnt, ist dies mit einer neu gestylten Frisur immer am einfachsten, und durchaus superwirkungsvoll, besonders wenn man noch einen neuen Lippenstift in einer komplett anderen Farbe wählt, die man sonst vielleicht täglich benutzt.
Es entsteht dann ein neues Ich von euch, man muß nicht ständig das komplette Outfit erneuern, um mal wieder ein bischen in den Blickpunkt zu geraten!
Manchmal passen dann auch Kleidungsteile plötzlich wieder klasse zusammen, von denen man glaubte, die werde ich nie tragen - versucht euch mal an einer dieser Frisuren - kreiert euch in einem neuen Look!

Rochas:
French Twist, in Perfektion, neu ist, dass er am Hinterkopf in zwei Partien geteilt ist und auf beiden Seiten eingeschlagen wird, ergibt eine interessante Rückansicht und wirkt nicht so klassisch, hat mehr Pep!

Rick Owens:
Minimalistisch die Kollektion, opulent die Beauty-Looks: Glamour-Wellen in horizontaler Variante und Lippen in Orange, es ist ganz klar in Paris der Trend zur Steck- oder Hochschlagfrisur zu erkennen, in jedem Fall sind die Haare meist gebändigt, und aus dem Gesicht getragen.Mittelpunkt der Looks soll immer das Gesicht sein.


Carven
Pariserinnen lieben Ponytail. Neuinterpretation des Klassikers bei Carven: voluminöser Ansatz, elegant im Nacken gebunden und lässige Undone-Spitzen.Mega leicht für euch nachzumachen.

Balmain
Understatement with edginess, lautete das Beauty-Motto bei Balmain: Klassischer Ponytail, Lippen in Rosé und dazu tiefschwarzer Eyeliner.Der Look sieht immer Spitze aus, sei es auf Arbeit, beim shoppen oder beim Date am Abend. Edel und supergepflegt! Aufpeppen nach Wunsch mit passendem Ohrschmuck, in Gold und eher groß und dominant, in diesem Herbst besonders im 80er Look gefragt.



Julien David
Glamouröse Haaraccessoires zierten die Mädchen.Absolute Novität: Die Beauty-Lieblinge werden nun seitlich getragen und ragen dezent ins Gesicht.
Sieht klasse aus und lässt sich auch mit einer schönen Brosche, die man festklippt gut ausprobieren.

Morgen wieder mehr, mit noch ein paar Vorschlägen aus Paris!
Kisses von EVE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE