Donnerstag, 15. März 2012

DIY

Quasten-Kette aus alten Shirts

 


 




DIY TUTORIAL – das Material
 

 

1.) Stoff (alte T-Shirts oder ähnliches)
2.) Bastelkleber
3.) Schere
4.) Zange
5.) Verbindungsringe
6.) Kette

 

Aus dem Stoff etwa 6 x 8 cm große Stücke ausschneiden. Die sechs Zentimeter sind das Mindestmaß für die Breite, damit die Quasten nicht zu dünn ausfallen, darf aber ruhig auch etwas breiter sein. Die Länge der Quasten beträgt acht Zentimeter. 

 

Mit der Schere etwa 5 Millimeter breite Fransen schneiden, dabei etwa einen ein Zentimeter breiten Rand lassen.

 

Den Rand jetzt mit Textil- oder Bastelkleber dünn bestreichen und kurz trocknen lassen. Wichtig: Achte drauf, dass du den Kleber auf der Innenseite des Stoffs aufträgst, damit die „schöne“ glatte Stoffseite außen ist.

 

 

Die Quasten eindrehen und kurz trocknen lassen. 

 

 

 Jetzt mit einem Ring den Quastenrand umfassen und mit der Zange zusammendrücken. Den zweiten Verbindungsring im ersten Ring einhängen…

 

 

… und mit diesem zweiten Verbindungssring die Quasten an der Kette anbringen. FERTIG!!!

 

 

EXTRA TIPP: Wenn du magst, kannst du deine Kette zusätzlich aufpeppen, indem du einen schönen Faden oder eine Kordel durch die einzelnen Kettenglieder fädelst. 

 

Das Endergebnis inklusive Ketten-Variationen

 

 



 

Alle gezeigten 3 Varianten zusammengetragen: HOT!!!!

 

 

Seit kreativ - es lohnt sich - euer eigenes Unikat, auffallend und superschön!

KISSES EURE EVE

1 Kommentar:

  1. EVE...eine gute Idee...Super Necklace. =)

    Today you can check my NEON YELLOW OUTFIT in:

    laviequo.blogspot.com/2012/03/neon-loops.html

    And visitme in BDC69:

    http://bdc69.blogspot.com/2012/03/blogs-de-filles-53-lida-de-munich.html

    XOXO from Munich

    La Vie Quotidienne

    http://www.laviequo.com

    AntwortenLöschen

Thanks for visiting me

My favorite blogs

KEEP IN TOUCH

KEEP IN TOUCH
KISSES EVE